01.05.19 Start des neuen Verpflegungsportals

 

Die Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH als Träger Ihrer Kindertageseinrichtung wird ein neues System zur Abrechnung des Mittagessens einführen.

 

Für Ihre Kindertageseinrichtung soll der neue Abrechnungsweg ab dem 01.05.2019 genutzt werden. Dieser Schritt bringt Vorteile für alle Seiten. 

Über das Programm „KitaPlus“ kann Ihre Kindertageseinrichtung zukünftig für jedes Kind ein Online-Guthabenkonto einrichten. Das Konto ist von den Eltern mit einem frei wählbaren Betrag aufzuladen. Das Aufladen des Guthabens erledigen Sie ganz einfach per Überweisung oder per Dauerauftrag von Ihrem Bankkonto. Die Kosten für das Mittagessen werden so lange von Ihrem „Guthaben-Konto“ abgebucht, bis der eingezahlte Betrag aufgebraucht ist. Solange Guthaben vorhanden ist, kann Essen bestellt werden. Damit die Bestellung des Mittagessens jederzeit gewährleistet ist, erhalten Sie als Eltern frühzeitig einen entsprechenden Hinweis per E-Mail, wenn das Guthaben-Konto nur noch einen geringen Geldbetrag ausweist. So haben Sie jederzeit die Gewissheit, dass Sie Essen für ihr Kind bestellen können und dieses bezahlt ist. Zudem können Sie Ihr Guthabenkonto und Ihre Bestellungen jederzeit online einsehen und die Mahlzeiten Ihres Kindes frühzeitig vor- oder abbestellen. Es erfolgt eine tagesgenaue Bestellung. Ansonsten ändert sich für Sie nichts. Die Unterstützung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabegesetzes wird selbstverständlich auch zukünftig berücksichtigt. Bitte benachrichtigen Sie die Kath Kindertageseinrichtungen Hochstift gem. GmbH, Paderborn, wenn Sie Leistungen erhalten!